Tagesskitour

Einfach ein Genuss

Bist du auf der Suche nach einer Abwechslung im Arbeitsalltag ? Dann bist du hier goldrichtig.  Denn ab jetzt machen wir den Montag & Mittwoch zu unseren Skitourentagen. 


Programm

Um für dich den schönsten Schnee und die perfekte Tour bereit zu haben, passe ich mein Programm den aktuellen Verhältnissen an. Nach deiner Anmeldung werde ich dir den Treffpunkt kurzfristig bekannt geben. In einem gleichmässigen und gemütlichen Rhythmus besteigen wir den ausgewählten Gipfel, geniessen die herrliche Aussicht und können uns auf die anschliessende Abfahrt freuen.

Anforderungen

- Einige Skitourenerfahrung
-
↑ 4Std. resp. bis ca. 1500m im Aufstieg
- Sicheres Fahren abseits der Pisten

Termine & Durchführung

Dezember: 
Montag 4. / 11. / 18. Dezember 2017
Mittwoch 6. / 13. / 20. / 27. Dezember 2017

Januar
Montag 8. / 15. / 22. / 29. Januar 2018
Mittwoch 3. / 10. / 17. / 24. / 31. Januar 2018

Februar
Montag 5. / 19. Februar 2018
Mittwoch 7. / 21. Februar 2018

März
Montag 5. März 2018
Mittwoch 7. März 2018

Ab 3 TeilnehmerInnen und guter Witterung findet die Skitour definitiv statt.

Treffpunkt

Werde ich dir nach deiner Anmeldung kurzfristig bekannt geben.

Kosten / Anzahl Teilnehmer

CHF 165.- pro Teilnehmer (min. 3, max. 7 Teilnehmer)

Inklusive: Führung und Organisation der Tour
Exklusive: An- und Rückreise / allenfalls Kosten für Bergbahnen / Kosten für Verpflegung / Versicherung

Benötigtes Material

- Materialliste

Anmeldung

Name *
Name
Bitte Termin auswählen

Es würde mich freuen, dich persönlich kennen zu lernen und eine eindrückliche Tour mit dir zu erleben. 
Falls du noch Fragen hast, kannst du mir eine E-mail senden oder mich telefonisch kontaktieren.

 

Schächentaler Skitourenhighlight

Atemberaubende Tour auf das Gross Schärhorn 3297m

Treffpunkt für unser Skitourenhighlight ist Unterschächen. Die ersten paar Höhenmeter des Tages bewältigen wir mit der Seilbahn Ribi-Wannelen. Von der Bergstation Wannelen (1624m) besteigen wir einsam und fernab vom Skitourenrummel via Wäspen (2345m) den Gipfel des Griessstock (2717m). Nach einer kurzen Stärkung und einer Abfahrt nehmen wir unser Tagesziel, den Gipfel des Gross Schärhorn (3297m), in Angriff. Oben angekommen auf dem höchsten Berg des Schächentals bietet sich uns eine atemberaubende Aussicht und wir können uns auf über 2200 Höhenmeter Abfahrt via Chammlijoch nach Äsch und Unterschächen freuen.


Highlights
Besteigung von drei Gipfel
Über 2200 Höhenmeter Abfahrt

Einsame Skitour in unberührter Umgebung


Anforderungen

- 8Std. resp. ca. 2000m im Aufstieg
- Sicheres Fahren abseits der Piste
- Technisch & konditionell anspruchsvolle Skitour

Termin

Auf Anfrage

Kosten / Anzahl Teilnehmer

CHF 650.- bei Privatführung
CHF 325.- pro Teilnehmer bei Gruppenführung (min. 2, max. 3 Teilnehmer)

Inklusive: Führung und Organisation der Tour
Exklusive: An- und Rückreise / Billett Seilbahn / Kosten für Verpflegung / Versicherung

Benötigtes Material

Materialliste

Anmeldung

Name *
Name
An welchem Termin möchtest du teilnehmen? *

Es würde mich freuen, dich persönlich kennen zu lernen und eine eindrückliche Tour mit dir zu erleben. 
Falls du noch Fragen hast, kannst du mir eine E-mail senden oder mich telefonisch kontaktieren.

Gross Ruchen 3138m

Tages Klassiker in der Zentralschweiz

Von Unterschächen aus ist unser Ziel, der Gipfel des Gross Ruchen, gut sichtbar. Man kann bereits im Tal unten die fantastische Rundsicht ganz oben auf dem Gipfel erahnen. Im Aufstieg werden wir die imposante N-Wand des Ruchen in Griffnähe haben. Eine grandiose Tour für ambitionierte Skitourengeher/innen.

Anforderungen

- ↑ 7Std. resp. ca. 2100m im Aufstieg
- Sicheres Fahren abseits der Piste
- Technisch anspruchsvolle Skitour

Termin

Auf Anfrage

Treffpunkt

Werde ich dir nach deiner Anmeldung bekannt geben.

Kosten / Anzahl Teilnehmer

CHF 650.- bei Privatführung
CHF 325.- pro Teilnehmer bei Gruppenführung (min. 2, max. 3 Teilnehmer)

Inklusive: Führung und Organisation der Tour
Exklusive: An- und Rückreise / Kosten für Verpflegung / Versicherung

Benötigtes Material

Anmeldung

Name *
Name
An welchem Termin möchtest du teilnehmen? *

Es würde mich freuen, dich persönlich kennen zu lernen und eine eindrückliche Tour mit dir zu erleben. 
Falls du noch Fragen hast, kannst du mir eine E-mail senden oder mich telefonisch kontaktieren.

Hoch-Tirol

Auf Skiern durch das Ostalpen Paradies

"Hoch-Tirol"? Hinter dieser Wortschöpfung verbergen sich sechs Skitourentage, mehrere Paradegipfel der Hohen Tauern und rund 9000 Höhenmeter bergauf und bergab. Die anspruchsvolle Skiroute startet in Kasern im Südtirol und führt über die Gipfel des Venedigergebirges inklusive Grossvenediger (3666 m) bis zum höchsten Berg Österreichs, dem Grossglockner (3798 m). 


Highlights
Besteigung des Grossglockner (höchster österreichischer Berg)
Besteigung des Grossvenediger

Täglich ein 3000er
Gemütliche Hütten


Programm

1. Tag 
Start für die Hoch Tirol Skitour ist im Matreier Tauernhaus in Osttirol. Wir steigen genüsslich durchs Maurertal zur Essener-Rostocker Hütte auf.

↑ 1000 Hm / ca. 3.5 Std.

2. Tag 
Heutiger Höhepunkt ist der Grossen Geiger (3360 m), welcher wir in einer imposanten Umgebung besteigen.  Mit der Überschreitung des Türmljochs und einer sehr schönen Abfahrt erreichen wir unsere Unterkunft für diese Nacht - die Johannishütte.

↑ 1150 Hm, ↓ 1300 Hm / ca. 6 Std.

3. Tag
Mit der Überschreitung des vierthöchsten Bergs Österreichs, dem Grossvenediger (3666 m) steht heute ein Highlight unsere Tour auf dem Programm! Vom Gipfel können wir unsereweiteren Routen studieren. Das nächste Highlight folgt zugleich; fast 2000 Höhenmeter Abfahrt nach Innergschlöß stehen uns bevor. Übernachtung im Matreier Tauernhaus.

↑ 1500 Hm, ↓ 1950 Hm / ca. 8 Std.

4. Tag
Nach der langen Abfahrt vom Vortag haben wir heute einen sehr langen Aufstieg über die Amertaler Höhe und die Granatscharte auf den Stubacher Sonnblick (3088 m) vor uns. Abfahrt zum Berghotel Rudolfshütte.

↑ 2000 Hm, ↓ 1300 Hm / ca. 9 Std.

5.Tag
Früh morgens starten wir vom Berghotel Rudolfshütte in Richtung Granatspitze (3086 m). Abfahrt ins Dorfer Tal und Transfer zum Lucknerhaus. Nach einem ausgiebigen Lunch folgt der Aufstieg zur Stüdlhütteam Fuße des Grossglockners.

↑ 1750 Hm, ↓ 1700 Hm / ca. 8 Std.

6. Tag
Am letzten Tag wartet der höchste Berg Österreichs, der Grossglockner, auf uns - das Highlight der Tour.  Eine imposante Skitour führt uns zum Skidepot des Grossglockner. Über den schmalen Grat erreichen wir mit Steigeisen den Gipfel auf 3798 m Höhe. Wunderbare Schlussabfahrt und Rücktransfer, Verabschiedung und Heimreise.

↑ 1950 Hm, ↓ 1800 Hm / ca. 8 Std.

Anforderungen

- Beherrschen der Aufstiegstechnik / Spitzkehren / Harscheisen bis 40° steil
- Sicheres Abfahren bei allen Schneeverhältnissen
- Trittsicherheit für kurze Gipfelanstiege mit Steigeisen
- Gute Kondition für Skitouren bis 9 Stunden Gehzeit (2000 Höhenmeter im Aufstieg und in der Abfahrt)

Termin

Mitte März - April 

Weitere Infos

Hier siehst du den ungefähren Streckenverlauf und das Streckenprofil.

Kosten / Anzahl Teilnehmer

CHF 1290.- pro Person (min. 4, max. 6 Teilnehmer)

Inklusive: Führung und Organisation der Tour / Unterkunft mit HP
Exklusive: An- und Rückreise / Kosten für Verpflegung / evtl. Kosten für Bergbahnen und Taxi / Versicherung

Unterkünfte während der Tour

Essener-Rostocker Hütte / Johannishütte / Matreier Tauernhaus / Rudolfshütte / Stüdlhütte
Auf dem meisten Hütten besteht die Möglichkeit zu Duschen.

Benötigtes Material

Materialliste

Anmeldung

Name *
Name

Es würde mich freuen, dich persönlich kennen zu lernen und diese eindrückliche Tour mit dir zu erleben. 
Falls du noch Fragen hast, kannst du mir eine E-mail senden oder mich telefonisch kontaktieren.

Eiskletterkurs für Anfänger

Deine ersten Klettermeter im Eis

Im Eis zu klettern ist für mich etwas vom Schönsten und zugleich Interessantesten. Immer wieder bin ich erstaunt, welche absurden Formationen sich bilden. In diesem Kurs werde ich dir Schritt für Schritt zeigen, auf was man beim Klettern im Eis achten muss.

Kursinhalt

- Materialkunde
- Grundbewegungen im Eis
- Sicherheitsmanagement

Nach diesem Kurs kannst du selbstständig leichte Eistouren unternehmen und du kennst die allgemeinen Gefahren, die beim Eisklettern auftreten können.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer, die keine Vorkenntnisse im Bereich Eisklettern haben.  

Termin

Januar 2019. Auf Anfrage.

Ort / Treffpunkt

8.00 Uhr Treffpunkt im Muotathal oder Kanton Uri, abhängig von den Verhältnissen auch andere Regionen möglich

Preis / Anzahl Teilnehmer

CHF 250.- pro Person (min. 2, max. 4 Teilnehmer)

Inklusive: Organisation und Leitung
Exklusive: An- und Rückreise / Kosten für Verpflegung / Versicherung

Benötigte Ausrüstung

Nach deiner Anmeldung werde ich dir eine Materialliste zukommen lassen. Verfügst du nicht über das ganze Material, kann ich dir dieses ausleihen.


Anmeldung

Name *
Name
An welchem Termin möchtest du teilnehmen? *

Es würde mich freuen, dich persönlich an einem Kurs begrüssen zu dürfen.
Falls du noch Fragen hast, kannst du mir eine E-mail senden oder mich telefonisch kontaktieren.

Skitourenkurs für Beginner

Faszination Skitouren

Du möchtest deine ersten Erfahrungen auf Tourenskis machen? Ich gebe dir persönliche Tipps und zeige dir Tricks, sei es bei Spitzkehren im Aufstieg oder bei deinen ersten Schwüngen in der Abfahrt. Zudem werden wir gemeinsam die Basics der Schnee- und Lawinenkunde sowie den Umgang mit den technischen Hilfsmittel erlernen.

Kursthemen

- Tipps und Tricks für Aufstieg und  Abfahrt
- Handhabung des Lawinenverschüttetensuchgeräts (LVS)
- Kameradenrettung
- Schnee- und Lawinenkunde
- Routenwahl

Nach diesem Kurs weisst du, wie man eine Spitzkehre machen muss und auf was du achten musst, wenn du im winterlichen Gebirge unterwegs bist.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an EinsteigerInnen. 

Anforderungen

- Keine besonderen Vorkenntnisse nötig
- Sicheres Fahren abseits der Piste
- Kondition: für 3 Std. im Aufstieg

Termin

Nach Absprache.

Ort / Unterkunft

Kanton Uri

Kosten / Anzahl Teilnehmer

CHF 415.- pro Person (min. 4, max. 7 Teilnehmer)

Inklusive: Unterkunft mit HP / Organisation und Leitung
Exklusive: An- und Rückreise / Kosten für Verpflegung / evtl. Kosten für Bergbahnen / Versicherung

Benötigtes Material

Materialliste

Besonderes

Falls du nicht über das ganze Material verfügst, kann ich dir dieses vermieten.

Anmeldung

Name *
Name

Es würde mich freuen, dich persönlich an einem Kurs begrüssen zu dürfen.
Falls du noch Fragen hast, kannst du mir eine E-mail senden oder mich telefonisch kontaktieren.

Lawinenkurs - 1 Tag

Lawinen- und Materialkunde

Ein langer und schöner Sommer geht zu Ende und die kalte Jahreszeit steht bevor. Um optimal in die neue Tourensaison zu starten, biete ich einen Lawinenkurs für Einsteiger sowie eine Auffrischung für erfahrene TourengeherInnen an. In diesem Kurs erfährst du, welche Faktoren einen Lawinenabgang beeinflussen und wie das Lawinenbulletin zu verstehen ist. Zudem zeige ich dir Massnahmen auf, um sich im Gelände sicher zu bewegen. 

Kursthemen

- Die Sicherheitsausrüstung kennen
- Das Lawinenbulletin verstehen
- Einführung in der Methode 3x3
- Die 4 typischen Lawinensituationen kennen (Was ist heute die Hauptgefahr?)
- Die generellen Massnahmen der Risikoreduktion kennen
- Eine Einfache Rettung durchführen

Nach diesem Kurs kennst du die Grundlagen im Thema Lawinen und kannst selbstständig eine einfache LVS-Suche durchführen.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an EinsteigerInnen und erfahrene TourengängerInnen, die gut vorbereitet in die neue Tourensaison starten möchten. 

Termin

Auf Anfrage

Ort / Treffpunkt

Werde ich abhängig vom Wetter und den Verhältnissen kurzfristig bekannt geben (Kanton Uri)

Kosten / Anzahl Teilnehmer

CHF 170.- pro Person (min. 4, max. 7 Teilnehmer)

Inklusive: Kursorganisation / Kursleitung / Kursunterlagen
Exklusive: An- und Rückreise / Kosten für Verpflegung / evtl. Kosten Bergbahnen / Versicherung

Benötigtes Material

Materialliste

Besonderes

Ich bin zertifizierter SMT-Experte.
Es besteht die Möglichkeit, die neusten LVS-Geräte von Mammut zu testen (bei Anmeldung bitte angeben).


 

Anmeldung

Name *
Name
An welchem Termin möchtest du teilnehmen? *

Es würde mich freuen, dich persönlich an einem Kurs begrüssen zu dürfen.
Falls du noch Fragen hast, kannst du mir eine E-mail senden oder mich telefonisch kontaktieren.

Lawinenkurs mit Anwendungstour

Lawinenkunde live im Gebirge erleben

Du bist gerne im Schnee unterwegs, sei es mit Tourenskis oder dem Snowboard und möchtest mehr über das Thema Lawinen lernen? In diesem zweitägigen Kurs vermittle ich dir die Grundlagen der Lawinenkunde und wie du dich abseits der markierten Pisten sicher bewegen kannst.

Kursinhalt

- Lawinengefahr beurteilen
- Lawinenbulletin verstehen
- Sicherheitsausrüstung (LVS, Sonde und Schaufel) kennen und richtig anwenden
- Hangneigung schätzen / messen
- Risikoreduzierende Massnahmen kennen (Safer Six)
- Einfache Kameradenrettung durchführen (Suchübung LVS)
- Tourenplanung und Anwendungstour

Nach diesem Kurs kennst du die Basics, um dich im freien Gelände selbstständig und sicher zu bewegen. Du kannst eine Suche mit dem LVS durchführen und bist dir im klaren, was du bei der Tourenplanung im Bezug auf die Lawinengefahr beachten musst.

Anforderungen

- Minimale Grundkenntnisse abseits der Piste (Teilnahme an 1-2 Ski-, Snowboard oder Schneeschuhtouren)
- Kondition: 3 Std. im Aufstieg
- Sicheres Fahren abseits von markierten Pisten

Termin

Auf Anfrage

Ort / Unterkunft

Kanton Uri (Mehrbettzimmer)

Kosten / Anzahl Teilnehmer

CHF 415.- pro Person (min. 4, max. 7 Teilnehmer)

Inklusive: Kursorganisation / Kursleitung / Kursunterlagen / Unterkunft mit HP
Exklusive: An- und Rückreise / Kosten für Verpflegung / Versicherung

Benötigte Ausrüstung

Materialliste

Programm

1. Tag
Nach dem Studieren des Bulletins und einem kurzen Blick in die Karte werden wir uns im Gelände bewegen. Wir werden die Sicherheitsausrüstung testen, damit du Vertrautheit erlangst. Die Lawinensituation werden wir gemeinsam analysieren und ich zeige dir Massnahmen, um das Risiko eines Lawinenabgangs zu minimieren. Am Abend wird ein kurzer Theorieblock stattfinden und anschliessend werden wir gemeinsam unsere Tour für den nächsten Tag planen.

2. Tag
Nach dem Frühstück werden wir unsere geplante Tour in Angriff nehmen. Der Schwerpunkt im Aufstieg liegt bei der Risikoreduktion mit Hilfe der Spuranlage. Weitere Themen werden der Umgang mit dem LVS und eine Rettungsübung sein.

Besonderes

Ich bin zertifizierter SMT-Experte.
Es besteht die Möglichkeit, die neusten LVS-Geräte von Mammut zu testen (bei Anmeldung bitte angeben).


Anmeldung

Name *
Name
An welchem Termin möchtest du teilnehmen? *

Es würde mich freuen, dich persönlich an einem Kurs begrüssen zu dürfen.
Falls du noch Fragen hast, kannst du mir eine E-mail senden oder mich telefonisch kontaktieren.

Skitourenreise Norwegen

Lyngen Alps 2019

Skitouren Norwegen


Tourengebiet

Die Lyngen Alps liegen auf der Lyngenhalbinsel in der Provinz Troms. Sie erstrecken sich über 90 km in Nord - Südlicher Richtung und sind 15 bis 20 km breit. Im Westen grenzen sie an den Ullsfjord und im Osten an den Lyngenfjord. Das Gebiet ist geprägt von atemberaubenden Fjorden, Felswänden und steilen Berggflanken. Mit 1834 m ist der Jiekkeàrri der höchste Gipfel der Lyngenalpen.

In dieser fantastischen Gebirgslandschaft werden wir täglich leichte bis mittelschwere Skitouren unternehmen. Bei einigen Touren starten wir direkt von der Küste aus. Die Aussicht auf die verschneiten Berge mit den Fjorden im Hintergrund ist einfach atemberaubend.

 

Unterkunft

Skitouren Norwegen

 Als Basislager dient uns ein Ferienhaus in typisch traditionellem rot-weissem Fischerhütten-Stil mit viel Komfort, welches in Lyngseidet direkt am Meer liegt. Zur Erholung nach der Tour kann man bequem in die hauseigene Sauna gehen. Der anschliessende Sprung ins kühle Meerwasser sorgt für die notwendige Abkühlung. Mehr Infos:  www.sorheim-brygge.no

 

Verpflegung

Während der Zeit in Lyngseidet ist Vollpension inbegriffen (Mittags - Verpflegung  aus dem Rucksack). Das Frühstück und Abendessen werde ich jeweils im Dorf einkaufen und für euch zubereiten. Mithilfe in der Küche nicht verboten. 

 

Reiseprogramm

1. Tag Flug von Zürich nach Oslo und weiter nach Tromsö. Nachdem wir einen Mietbus entgegen genommen haben fahren wir nach Lyngseidet (Fahrzeit ca. 2.5 Std.). Dort werden wir uns in unserer Unterkunft einrichten.

Der Mietbus steht uns die ganze Zeit über zur Verfügung, um bequem an die Ausgangsorte zu gelangen. 

2. bis 7. Tag  Nach dem Frühstück werden wir je nach Schnee- und Wetterverhältnisse Skitouren unternehmen. Abhängig von dem jeweiligen Ausgangsort für die Tour werden wir 10 bis 60 min mit dem Bus fahren. Starten wir von der gegenüberliegenden Seite des Fjords, so werden wir die Fähre nehmen.

8. Tag Nach dem Frühstück werden wir nach Tromsö zurückreisen. Falls es die Zeit zulässt, kann noch die Universitätsstadt besichtigt werden. Am Abend Ankunft in Zürich und individuelle Heimreise.

 

Anforderungen

In der wunderschönen Natur von Norwegen werden wir jeden Tag einfache bis mittelschwere Skitouren machen. Im Aufstieg werden wir jeweils zwischen 1000 und 1500 Höhenmeter bewältigen. Die meisten Gipfel werden wir mit den Skiern besteigen.

 

Ausrüstung 

Es wir dieselbe Ausrüstung benötigt für Skitouren in den Alpen.

Materialliste

 

Inklusive Leistungen

  • Flug von Zürich nach Tromsö und zurück

  • Flughafentaxen

  • Alle Transporte in Norwegen

  • Übernachtungen (Basis Doppelzimmer) mit Vollpension

  • Lunch für unterwegs

  • Organisation und Leitung durch Bergführer Mario Arnold

 

Exklusive Leitungen

  • Anullationskostenversicherung

  • Getränke in Restaurants

  • Ausgaben für alkoholische Getränke

  • Weitere persönliche Ausgaben

  • Mehrkosten wegen wetter- und / oder Verhältnisbedingten Programmänderungen

  • Übergepäck

 

Diverses

Für die Einreise nach Norwegen ist ein gültiger Reisepass oder eine gültige Identitätskarte notwendig.

Versicherungsschutz ist Sache des Teilnehmers. Ich empfehle, den Versicherungsschutz im Ausland zu überprüfen.

Weiter empfehle ich den Abschluss einer Annullierungskostenversicherung und eine ausreichende Reisegepäckversicherung. 

Kosten

3450.- inkl. Flug Zürich - Tromsö, Transport in Norwegen, Unterkunft und Verpflegung, Organisation und Leitung

Anzahl Teilnehmer

Minimum 4 Teilnehmer / Maximal 6 Teilnehmer

 

Allgemeine Teilnahmebedingungen


Name *
Name

Es würde mich freuen, dich persönlich kennen zu lernen und diese eindrückliche Tour mit dir zu erleben. 
Falls du noch Fragen hast, kannst du mir eine E-mail senden oder mich telefonisch kontaktieren.