Salbit - Westgrat

Bildschirmfoto 2018-04-28 um 18.31.01.png



Dauer
2 Tage

Datum
Juli-Oktober

Beschreibung
Das Salbitgebiet gilt als eines der schönsten Klettergebiete überhaupt. Die drei Gratrouten Ost-, Süd- und Westgrat zeichnen sich durch scharfe Kanten, griffige Risse und glatte Platten aus. Der Salbit lässt somit jedes Kletterherz höher schlagen. Der scharf gezackte Westgrat gilt dabei als der schwierigste der drei Grate und steht bei vielen Kletterbegeisterten ganz zuoberst auf der Wunschliste.

Anforderungen
Zügiges Klettern im Schwierigkeitsgrad 6a, einigen Erfahrung auf Mehrseillängen und Kondition für ca. 10-14 Stunden

Programm 
Nachdem ich dir am ersten Tag einige Tipps und Tricks bezüglich Sichern und zügigem Klettern gezeigt habe, startet unser Kletterabenteuer am nächsten Morgen mit dem überqueren der Hängebrücke zwischen der Salbit- und Voralphütte. Am Einstieg angekommen werden wir uns vorbereiten für die Kletterei am gezackten W-Grat. Während den nächsten Stunden werden wir über 30 Seillängen, verteilt auf knapp 1000 Klettermetern, 5 Türme und einige Abseilstellen den Gipfel erklimmen.

Ein detailliertes Programm sowie Ort und Treffpunkt werde ich dir nach der Anmeldung bekannt geben.

Kosten
CHF 1'390.-

Inklusive Leistungen: Führung und Organisation durch mich als Bergführer
Exklusive Leistungen: An- und Rückreise / Übernachtung mit HP auf der Hütte

Anzahl Teilnehmer
1 Person

Ausrüstung
Materialliste


Zum Anmelden oder für zusätzlichen Informationen kontaktiere mich bitte mit dem folgenden Formular oder telefonisch.

Kontakt:
+41 79 622 52 55

Anmeldung

Name *
Name
Telefon Nr. *
Telefon Nr.